Angebote zu "Historische" (13 Treffer)

Kategorien

Shops

Bauhaus
49,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Bauhaus strahlt noch heute - über 90 Jahre nach seiner Gründung - eine ungebrochene Lebendigkeitaus. Das Bauhaus als Schule, in der Kunsthandwerk, Kunst und Technik zusammen gelehrt wurden, hat sämtliche Moden der Architektur und Gestaltungüberdauert. Der vorliegende Band gewährt Einblick in das historische, kulturphilosophische, politische und pädagogische Umfeld seiner Entstehungszeit, porträtiert die berühmten Bauhaus-Direktoren und -Lehrer, stellt die pädagogischen Methoden vor und öffnet dem Leser die Türen zu den einzelnen Werkstätten, hinter denen er den bis heute einzigartigen Formen- und Ideenreichtum der Bauhaus-Produkte entdecken kann. Mit den Beiträgen zur aktuellen Diskussion über das Bauhausals "Fixstern der Avantgarden", der Fülle von zum Teil unveröffentlichtem Bildmaterial sowie der Vielfalt derbeleuchteten Aspekte gelingt hier eine umfassende Darstellung einer der bedeutendsten Institutionen in der Kunst- und Kulturgeschichte der Moderne. Aus dem Inhalt: Grundlagen und Nachwirkungen / Leben und Alltag / Werk / Propädeutischer Unterricht / Werkstätten / Die Metallwerkstatt / Die Keramikwerkstatt / Die Werkstatt für Wandmalerei / Die Webereiwerkstatt / Die Weimarer Kunstdruckerei / Druckerei-Reklame-Werbewerkstatt / Die Fotografie am Bauhaus / Die Bauhausbühne / Vom Bauhaus zum Hausbau / Theorie / Dokumentation

Anbieter: buecher
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Bauhaus
49,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Bauhaus strahlt noch heute - über 100 Jahre nach seiner Gründung - eine ungebrochene Lebendigkeitaus. Das Bauhaus als Schule, in der Kunsthandwerk, Kunst und Technik zusammen gelehrt wurden, hat sämtliche Moden der Architektur und Gestaltungüberdauert.Der vorliegende Band gewährt Einblick in das historische, kulturphilosophische, politische und pädagogische Umfeld seiner Entstehungszeit, porträtiert die berühmten Bauhaus-Direktoren und -Lehrer, stelltdie pädagogischen Methoden vor und öffnet dem Leser die Türen zu den einzelnen Werkstätten, hinter denen er den bis heute einzigartigen Formen- und Ideenreichtum der Bauhaus-Produkte entdecken kann. Mit den Beiträgen zur aktuellen Diskussion über das Bauhausals "Fixstern der Avantgarden", der Fülle von zum Teil unveröffentlichtem Bildmaterial sowie der Vielfalt derbeleuchteten Aspekte gelingt hier eine umfassende Darstellung einer der bedeutendsten Institutionen in der Kunst- und Kulturgeschichte der Moderne.Aus dem Inhalt:Grundlagen und Nachwirkungen / Leben und Alltag / Werk / Propädeutischer Unterricht / Werkstätten / Die Metallwerkstatt / Die Keramikwerkstatt / Die Werkstatt für Wandmalerei / Die Webereiwerkstatt / Die Weimarer Kunstdruckerei / Druckerei-Reklame-Werbewerkstatt / Die Fotografie am Bauhaus / Die Bauhausbühne / Vom Bauhaus zum Hausbau / Theorie / Dokumentation

Anbieter: buecher
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Bauhaus
49,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Bauhaus strahlt noch heute - über 90 Jahre nach seiner Gründung - eine ungebrochene Lebendigkeitaus. Das Bauhaus als Schule, in der Kunsthandwerk, Kunst und Technik zusammen gelehrt wurden, hat sämtliche Moden der Architektur und Gestaltungüberdauert. Der vorliegende Band gewährt Einblick in das historische, kulturphilosophische, politische und pädagogische Umfeld seiner Entstehungszeit, porträtiert die berühmten Bauhaus-Direktoren und -Lehrer, stellt die pädagogischen Methoden vor und öffnet dem Leser die Türen zu den einzelnen Werkstätten, hinter denen er den bis heute einzigartigen Formen- und Ideenreichtum der Bauhaus-Produkte entdecken kann. Mit den Beiträgen zur aktuellen Diskussion über das Bauhausals "Fixstern der Avantgarden", der Fülle von zum Teil unveröffentlichtem Bildmaterial sowie der Vielfalt derbeleuchteten Aspekte gelingt hier eine umfassende Darstellung einer der bedeutendsten Institutionen in der Kunst- und Kulturgeschichte der Moderne. Aus dem Inhalt: Grundlagen und Nachwirkungen / Leben und Alltag / Werk / Propädeutischer Unterricht / Werkstätten / Die Metallwerkstatt / Die Keramikwerkstatt / Die Werkstatt für Wandmalerei / Die Webereiwerkstatt / Die Weimarer Kunstdruckerei / Druckerei-Reklame-Werbewerkstatt / Die Fotografie am Bauhaus / Die Bauhausbühne / Vom Bauhaus zum Hausbau / Theorie / Dokumentation

Anbieter: buecher
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Fachwerk als historische Bauweise
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

'Fachwerk fasziniert'Die Grundbaustoffe von Fachwerk sind brennbares Holz und vergänglicher Lehm. Je nach Region kommen Backstein und Naturstein hinzu. Hieraus entstanden Bauten, die ein unvorstellbares Alter von bis zu 750 Jahren erreicht haben. Was ist das Geheimnis dieser historischen Bauweise? Und welche Aspekte muss man bei der Erhaltung, der Reparatur, dem Wiederaufbau beachten?Dr. G. Ulrich Großmann und Dr. Hubertus Michels, beide Bauhistoriker mit praktischen Erfahrungen, haben sich diesen Fragen gestellt. Somit ist dieser Ratgeber eineOrientierung für alle diejenigen, denen es beim Fachwerkbau weniger um eine Stilfrage geht als um eine historische Holzskelettbauweise, die es geschafft hat, ohne moderne technische Hilfsmittel gebaut zu werden und die jahrhundertlang überlebt hat, frei von Produkten der chemischen Industrie.Je weiter man sich von den Epochen entfernt, die den Fachwerkbau noch anwendeten, desto mystischer erscheint das Fachwerk, desto weiter entfernen sich die Erklärungen des Fachwerks von der tatsächlichen Geschichte dieser Bauweise. Im Laufe des 20. Jahrhunderts wurde der Hausbau aus einem hölzernen Skelett und Füllungen aus Lehm oder Stein unüblich, aber gerade in dieser Zeit stieg die Faszination von Fachwerk unaufhörlich bis heute. Bei den Architekten, die auf den Spuren des Bauhauses wandelten, faszinierte die vorzufertigende Bauweise, die man gerade für den Stahlskelettbau entwickelt hatte. Die handwerkliche Fertigkeit des Fachwerks und die durch das Holzwerk gegliederten Fassaden begeisterten den, der nur noch schlichte Putzwände sah.Fachwerk ist eine solide und logisch konstruierte Bauweise aus einem hölzernen Skelett und Füllungen aus Holzstaken, Lehm oder Stein, die den Anforderungen unserer Zeit genügt und hinsichtlich der Haltbarkeit und der Brandgefahr weitaus sicherer ist als die meisten aus modernen Baustoffen errichteten Gebäude. Allerdings benötigt das Fachwerkhaus Verständnis, Pflege, einen richtigen Umgang,gelegentliche Reparaturen und auch Restaurierungen.Ein wichtiges Buch zum Thema Fachwerk mit 213 Abbildungen und einem umfangreichen Adressen- und Literaturverzeichnis.

Anbieter: buecher
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Fachwerk als historische Bauweise
24,70 € *
ggf. zzgl. Versand

'Fachwerk fasziniert'Die Grundbaustoffe von Fachwerk sind brennbares Holz und vergänglicher Lehm. Je nach Region kommen Backstein und Naturstein hinzu. Hieraus entstanden Bauten, die ein unvorstellbares Alter von bis zu 750 Jahren erreicht haben. Was ist das Geheimnis dieser historischen Bauweise? Und welche Aspekte muss man bei der Erhaltung, der Reparatur, dem Wiederaufbau beachten?Dr. G. Ulrich Großmann und Dr. Hubertus Michels, beide Bauhistoriker mit praktischen Erfahrungen, haben sich diesen Fragen gestellt. Somit ist dieser Ratgeber eineOrientierung für alle diejenigen, denen es beim Fachwerkbau weniger um eine Stilfrage geht als um eine historische Holzskelettbauweise, die es geschafft hat, ohne moderne technische Hilfsmittel gebaut zu werden und die jahrhundertlang überlebt hat, frei von Produkten der chemischen Industrie.Je weiter man sich von den Epochen entfernt, die den Fachwerkbau noch anwendeten, desto mystischer erscheint das Fachwerk, desto weiter entfernen sich die Erklärungen des Fachwerks von der tatsächlichen Geschichte dieser Bauweise. Im Laufe des 20. Jahrhunderts wurde der Hausbau aus einem hölzernen Skelett und Füllungen aus Lehm oder Stein unüblich, aber gerade in dieser Zeit stieg die Faszination von Fachwerk unaufhörlich bis heute. Bei den Architekten, die auf den Spuren des Bauhauses wandelten, faszinierte die vorzufertigende Bauweise, die man gerade für den Stahlskelettbau entwickelt hatte. Die handwerkliche Fertigkeit des Fachwerks und die durch das Holzwerk gegliederten Fassaden begeisterten den, der nur noch schlichte Putzwände sah.Fachwerk ist eine solide und logisch konstruierte Bauweise aus einem hölzernen Skelett und Füllungen aus Holzstaken, Lehm oder Stein, die den Anforderungen unserer Zeit genügt und hinsichtlich der Haltbarkeit und der Brandgefahr weitaus sicherer ist als die meisten aus modernen Baustoffen errichteten Gebäude. Allerdings benötigt das Fachwerkhaus Verständnis, Pflege, einen richtigen Umgang,gelegentliche Reparaturen und auch Restaurierungen.Ein wichtiges Buch zum Thema Fachwerk mit 213 Abbildungen und einem umfangreichen Adressen- und Literaturverzeichnis.

Anbieter: buecher
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Metapherngebrauch im politischen Diskurs
44,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Analysen von Metaphern sind besonders dann reizvoll, wenn sie zeigen, wie diskursiv entwickelte Formulierungen Strukturierungen bewirken, indem sie Abgrenzungen inszenieren und Bezüge herstellen. In der vorliegenden Arbeit wird dies auf mehreren Ebenen gezeigt. Verschiedene Metaphern sind assoziiert1. mit der Unterscheidung zwischen Mitgliedsländern der EU und noch aufzunehmenden Ländern,2. mit ethnologisch unterschiedlicher Selbstbeschreibung und unterschiedlichem Selbstverständnis,3. mit unterschiedlichen Einstellungen zu den politischen Prozessen.Die Arbeit erhebt den Anspruch, typische Metaphern für einen deutschen und einen parallel geführten litauischen Diskurs zu erfassen. Im deutschen Diskurs werden Metapherntraditionen fortgeschrieben, die sich bereits 50 Jahre früher im Zusammenhang mit der EU-Thematik finden und auf deren ungebrochene Wirksamkeit gesetzt wird, wie z.B. die Hausbau-Metapher. Im Litauischen hingegen werden gänzlich unerwartete Horizonte von Metaphern aufgerissen, die im deutschen Diskurs nicht möglich sind. Spezifische historische Bezüge werden instrumentalisiert für positive oder negative Argumentationen, wobei Negativerfahrungen mit der Sowjetunion auf die Europäische Union übertragen werden. Die Ergebnisse dieser Arbeit sind über die politischen Alltagsgeschäfte hinaus relevant. Sie erfassen das Typische von Metaphern durch die Kontrastierung zweier Kulturen.

Anbieter: Dodax
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Bauhaus
49,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Bauhaus strahlt noch heute – über 90 Jahre nach seiner Gründung – eine ungebrochene Lebendigkeitaus. Das Bauhaus als Schule, in der Kunsthandwerk, Kunst und Technik zusammen gelehrt wurden, hat sämtliche Moden der Architektur und Gestaltungüberdauert.Der vorliegende Band gewährt Einblick in das historische, kulturphilosophische, politische und pädagogische Umfeld seiner Entstehungszeit, porträtiert die berühmten Bauhaus-Direktoren und -Lehrer, stelltdie pädagogischen Methoden vor und öffnet dem Leser die Türen zu den einzelnen Werkstätten, hinter denen er den bis heute einzigartigen Formen- und Ideenreichtum der Bauhaus-Produkte entdecken kann. Mit den Beiträgen zur aktuellen Diskussion über das Bauhausals „Fixstern der Avantgarden“, der Fülle von zum Teil unveröffentlichtem Bildmaterial sowie der Vielfalt derbeleuchteten Aspekte gelingt hier eine umfassende Darstellung einer der bedeutendsten Institutionen in der Kunst- und Kulturgeschichte der Moderne.Aus dem Inhalt:Grundlagen und Nachwirkungen / Leben und Alltag / Werk / Propädeutischer Unterricht / Werkstätten / Die Metallwerkstatt / Die Keramikwerkstatt / Die Werkstatt für Wandmalerei / Die Webereiwerkstatt / Die Weimarer Kunstdruckerei / Druckerei-Reklame-Werbewerkstatt / Die Fotografie am Bauhaus / Die Bauhausbühne / Vom Bauhaus zum Hausbau / Theorie / Dokumentation

Anbieter: Dodax
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Bunte Steine, buntes Glas
14,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Fußbodengestaltungen und Kunstverglasungen waren Ausstattungsmittel, die den zeitgenössischen Hausbau und das Erscheinungsbild der Gebäude um 1900 entscheidend mit prägten. Wer ein neues Gebäude errichten oder ein altes umbauen ließ, entschied sich in der Regel für verschiedenartige „moderne“ Ausstattungen, für Terrazzo oder Musterfliesen auf dem Boden, Wandfliesen und farbige Kunstverglasungen. In unzähligen Fluren finden sich noch heute Terrazzoestriche oder mit Mustern versehene Bodenfliesen, die den wechselnden Zeitgeschmack, Restaurierungen und Kriegszerstörungen überdauert haben. Sie geben uns Zeugnis von einer Handwerkskunst, die heute kaum jemand mehr beherrscht. Anders liegt der Fall bei den Kunstverglasungen: wegen der Zerbrechlichkeit des Materials finden wir heute nur noch sehr wenige historische Verglasungen vor. Die Autorinnen haben die Fußböden und Kunstverglasungen in Hauseingängen und Fluren in Gründerzeit und Jugendstilarchitekturen, sowohl in ländlichen Bereichen Schleswig-Holsteins als auch in seinen Städten, aufgespürt. Sie zeichnen die Stilentwicklung um 1900 und die Geschichte der Bodenfliesen, Terrazzos und der Glaskunst nach und stellen die Techniken der Handwerker vor. Anhand von heute noch vorhandenen Beispielen dieser Kunstformen lenken sie die Aufmerksamkeit auf die vielfach übersehenen wunderschönen Muster, Mosaiken und Glasfenster, die oft einen zweiten Blick wert sind. Die Veröffentlichung erscheint als Begleitband zur gleichnamigen Ausstellung 2008 im Schleswig-Holsteinischen Freilichtmuseum in Molfsee.

Anbieter: Dodax
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Fachwerk als historische Bauweise
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

'Fachwerk fasziniert'Die Grundbaustoffe von Fachwerk sind brennbares Holz und vergänglicher Lehm. Je nach Region kommen Backstein und Naturstein hinzu. Hieraus entstanden Bauten, die ein unvorstellbares Alter von bis zu 750 Jahren erreicht haben. Was ist das Geheimnis dieser historischen Bauweise? Und welche Aspekte muss man bei der Erhaltung, der Reparatur, dem Wiederaufbau beachten?Dr. G. Ulrich Großmann und Dr. Hubertus Michels, beide Bauhistoriker mit praktischen Erfahrungen, haben sich diesen Fragen gestellt. Somit ist dieser Ratgeber eineOrientierung für alle diejenigen, denen es beim Fachwerkbau weniger um eine Stilfrage geht als um eine historische Holzskelettbauweise, die es geschafft hat, ohne moderne technische Hilfsmittel gebaut zu werden und die jahrhundertlang überlebt hat, frei von Produkten der chemischen Industrie.Je weiter man sich von den Epochen entfernt, die den Fachwerkbau noch anwendeten, desto mystischer erscheint das Fachwerk, desto weiter entfernen sich die Erklärungen des Fachwerks von der tatsächlichen Geschichte dieser Bauweise. Im Laufe des 20. Jahrhunderts wurde der Hausbau aus einem hölzernen Skelett und Füllungen aus Lehm oder Stein unüblich, aber gerade in dieser Zeit stieg die Faszination von Fachwerk unaufhörlich bis heute. Bei den Architekten, die auf den Spuren des Bauhauses wandelten, faszinierte die vorzufertigende Bauweise, die man gerade für den Stahlskelettbau entwickelt hatte. Die handwerkliche Fertigkeit des Fachwerks und die durch das Holzwerk gegliederten Fassaden begeisterten den, der nur noch schlichte Putzwände sah.Fachwerk ist eine solide und logisch konstruierte Bauweise aus einem hölzernen Skelett und Füllungen aus Holzstaken, Lehm oder Stein, die den Anforderungen unserer Zeit genügt und hinsichtlich der Haltbarkeit und der Brandgefahr weitaus sicherer ist als die meisten aus modernen Baustoffen errichteten Gebäude. Allerdings benötigt das Fachwerkhaus Verständnis, Pflege, einen richtigen Umgang, gelegentliche Reparaturen und auch Restaurierungen.Ein wichtiges Buch zum Thema Fachwerk mit 213 Abbildungen und einem umfangreichen Adressen- und Literaturverzeichnis.

Anbieter: Dodax
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot