Angebote zu "Bauweise" (16 Treffer)

Kategorien

Shops

Lowest Budget - Neue Häuser unter 185.000 Euro
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Günstig geht doch!Hausbau ist teuer. Das wissen alle, die sich mit dem Gedanken tragen zu bauen, gerade in Ballungsräumen scheint das eigene Heim fast unerschwinglich geworden zu sein. Doch auch Familien, Paare und Singles mit geringem Budget können zum Haus ihrer Wünsche kommen. Dies gelingt nicht nur durch kompakte Bauweise, kluge Grundrissplanung und vereinfachte Konstruktionen, sondern teils auch durch gemeinschaftliches Bauen oder den Einsatz von Eigenleistung. Holzverschalter Kubus, grau verputztes Doppelhaus mit Flachdach, Modulhaus mit viel Glas oder weißer Satteldachbau: Thomas Drexel stellt rund 20 attraktive und kostengünstige Gebäude vor, die den zur Verfügung stehenden Raum optimal nutzen und wohnlich gestalten.- Frei stehende Häuser, Doppelhäuser, Reihenhäuser für Familien, Paare, Singles- Vielfältige Anregungen für das eigene Haus- Mit Planungs-Checkliste, Adressen und Tabellen zum kostengünstigen Bauen

Anbieter: buecher
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Lowest Budget - Neue Häuser unter 185.000 Euro
51,40 € *
ggf. zzgl. Versand

Günstig geht doch!Hausbau ist teuer. Das wissen alle, die sich mit dem Gedanken tragen zu bauen, gerade in Ballungsräumen scheint das eigene Heim fast unerschwinglich geworden zu sein. Doch auch Familien, Paare und Singles mit geringem Budget können zum Haus ihrer Wünsche kommen. Dies gelingt nicht nur durch kompakte Bauweise, kluge Grundrissplanung und vereinfachte Konstruktionen, sondern teils auch durch gemeinschaftliches Bauen oder den Einsatz von Eigenleistung. Holzverschalter Kubus, grau verputztes Doppelhaus mit Flachdach, Modulhaus mit viel Glas oder weißer Satteldachbau: Thomas Drexel stellt rund 20 attraktive und kostengünstige Gebäude vor, die den zur Verfügung stehenden Raum optimal nutzen und wohnlich gestalten.- Frei stehende Häuser, Doppelhäuser, Reihenhäuser für Familien, Paare, Singles- Vielfältige Anregungen für das eigene Haus- Mit Planungs-Checkliste, Adressen und Tabellen zum kostengünstigen Bauen

Anbieter: buecher
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Fachwerk als historische Bauweise
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

'Fachwerk fasziniert'Die Grundbaustoffe von Fachwerk sind brennbares Holz und vergänglicher Lehm. Je nach Region kommen Backstein und Naturstein hinzu. Hieraus entstanden Bauten, die ein unvorstellbares Alter von bis zu 750 Jahren erreicht haben. Was ist das Geheimnis dieser historischen Bauweise? Und welche Aspekte muss man bei der Erhaltung, der Reparatur, dem Wiederaufbau beachten?Dr. G. Ulrich Großmann und Dr. Hubertus Michels, beide Bauhistoriker mit praktischen Erfahrungen, haben sich diesen Fragen gestellt. Somit ist dieser Ratgeber eineOrientierung für alle diejenigen, denen es beim Fachwerkbau weniger um eine Stilfrage geht als um eine historische Holzskelettbauweise, die es geschafft hat, ohne moderne technische Hilfsmittel gebaut zu werden und die jahrhundertlang überlebt hat, frei von Produkten der chemischen Industrie.Je weiter man sich von den Epochen entfernt, die den Fachwerkbau noch anwendeten, desto mystischer erscheint das Fachwerk, desto weiter entfernen sich die Erklärungen des Fachwerks von der tatsächlichen Geschichte dieser Bauweise. Im Laufe des 20. Jahrhunderts wurde der Hausbau aus einem hölzernen Skelett und Füllungen aus Lehm oder Stein unüblich, aber gerade in dieser Zeit stieg die Faszination von Fachwerk unaufhörlich bis heute. Bei den Architekten, die auf den Spuren des Bauhauses wandelten, faszinierte die vorzufertigende Bauweise, die man gerade für den Stahlskelettbau entwickelt hatte. Die handwerkliche Fertigkeit des Fachwerks und die durch das Holzwerk gegliederten Fassaden begeisterten den, der nur noch schlichte Putzwände sah.Fachwerk ist eine solide und logisch konstruierte Bauweise aus einem hölzernen Skelett und Füllungen aus Holzstaken, Lehm oder Stein, die den Anforderungen unserer Zeit genügt und hinsichtlich der Haltbarkeit und der Brandgefahr weitaus sicherer ist als die meisten aus modernen Baustoffen errichteten Gebäude. Allerdings benötigt das Fachwerkhaus Verständnis, Pflege, einen richtigen Umgang,gelegentliche Reparaturen und auch Restaurierungen.Ein wichtiges Buch zum Thema Fachwerk mit 213 Abbildungen und einem umfangreichen Adressen- und Literaturverzeichnis.

Anbieter: buecher
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Fachwerk als historische Bauweise
24,70 € *
ggf. zzgl. Versand

'Fachwerk fasziniert'Die Grundbaustoffe von Fachwerk sind brennbares Holz und vergänglicher Lehm. Je nach Region kommen Backstein und Naturstein hinzu. Hieraus entstanden Bauten, die ein unvorstellbares Alter von bis zu 750 Jahren erreicht haben. Was ist das Geheimnis dieser historischen Bauweise? Und welche Aspekte muss man bei der Erhaltung, der Reparatur, dem Wiederaufbau beachten?Dr. G. Ulrich Großmann und Dr. Hubertus Michels, beide Bauhistoriker mit praktischen Erfahrungen, haben sich diesen Fragen gestellt. Somit ist dieser Ratgeber eineOrientierung für alle diejenigen, denen es beim Fachwerkbau weniger um eine Stilfrage geht als um eine historische Holzskelettbauweise, die es geschafft hat, ohne moderne technische Hilfsmittel gebaut zu werden und die jahrhundertlang überlebt hat, frei von Produkten der chemischen Industrie.Je weiter man sich von den Epochen entfernt, die den Fachwerkbau noch anwendeten, desto mystischer erscheint das Fachwerk, desto weiter entfernen sich die Erklärungen des Fachwerks von der tatsächlichen Geschichte dieser Bauweise. Im Laufe des 20. Jahrhunderts wurde der Hausbau aus einem hölzernen Skelett und Füllungen aus Lehm oder Stein unüblich, aber gerade in dieser Zeit stieg die Faszination von Fachwerk unaufhörlich bis heute. Bei den Architekten, die auf den Spuren des Bauhauses wandelten, faszinierte die vorzufertigende Bauweise, die man gerade für den Stahlskelettbau entwickelt hatte. Die handwerkliche Fertigkeit des Fachwerks und die durch das Holzwerk gegliederten Fassaden begeisterten den, der nur noch schlichte Putzwände sah.Fachwerk ist eine solide und logisch konstruierte Bauweise aus einem hölzernen Skelett und Füllungen aus Holzstaken, Lehm oder Stein, die den Anforderungen unserer Zeit genügt und hinsichtlich der Haltbarkeit und der Brandgefahr weitaus sicherer ist als die meisten aus modernen Baustoffen errichteten Gebäude. Allerdings benötigt das Fachwerkhaus Verständnis, Pflege, einen richtigen Umgang,gelegentliche Reparaturen und auch Restaurierungen.Ein wichtiges Buch zum Thema Fachwerk mit 213 Abbildungen und einem umfangreichen Adressen- und Literaturverzeichnis.

Anbieter: buecher
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
ISBN Lowest Budget - Neue Häuser unter 185.000 ...
49,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Günstig geht doch! Hausbau ist teuer. Das wissen alle die sich mit dem Gedanken tragen zu bauen gerade in Ballungsräumen scheint das eigene Heim fast unerschwinglich geworden zu sein. Doch auch Familien Paare und Singles mit geringem Budget können zum Haus ihrer Wünsche kommen. Dies gelingt nicht nur durch kompakte Bauweise kluge Grundrissplanung und vereinfachte Konstruktionen sondern teils auch durch gemeinschaftliches Bauen oder den Einsatz von Eigenleistung. Holzverschalter Kubus grau verputztes Doppelhaus mit Flachdach Modulhaus mit viel Glas oder weißer Satteldachbau: Thomas Drexel stellt rund 20 attraktive und kostengünstige Gebäude vor die den zur Verfügung stehenden Raum optimal nutzen und wohnlich gestalten. - Frei stehende Häuser Doppelhäuser Reihenhäuser für Familien Paare Singles - Vielfältige Anregungen für das eigene Haus - Mit Planungs-Checkliste Adressen und Tabellen zum kostengünstigen Bauen

Anbieter: Dodax
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Die neuen Häuser in den neuen Städten und Dörfern
39,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Die 35 Beiträge der AHF-Jahrestagung 2018 in Schwerin widmen sich dem Hausbau in Städten und Dörfern, die im Zeitalter des Absolutismus zwischen 1650 und 1830 neu gegründet wurden oder nach Brandkatstrophen wieder aufgebaut werden mussten. Einzelstudien und Überblicksbeiträge zeichnen den Einfluss nach, den die Landesherren und ihre Baumeister auf die Bauweise, die Gestalt und die Funktion der neuen Häuser ausübten. Thematisch wird ein Bogen geschlagen von den Architektur- und Planungstheorien des 18. Jahrhunderts über die ländlichen Kolonistensiedlungen und 'hugenottischen' Stadtgründungen und -erweiterungen bis zu den verordneten feuersicheren Bauweisen nach den häufigen Brandkatastrophen. Mit starker Repräsentanz von Mecklenburg-Vorpommern als Tagungsregion finden sich Beiträge von Schleswig-Holstein und Niedersachsen über Thüringen und Hessen sowie Franken und Bayern bis südöstlich darüber hinaus aus der ehemaligen Donaumonarchie und selbst aus Georgien sowie den Kolonien. Fünf Beiträge resümieren aktuelle bauhistorische Studienarbeiten jüngerer Hausforscherinnen und Hausforscher.

Anbieter: Dodax
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Fachwerk als historische Bauweise
24,00 € *
ggf. zzgl. Versand

'Fachwerk fasziniert'Die Grundbaustoffe von Fachwerk sind brennbares Holz und vergänglicher Lehm. Je nach Region kommen Backstein und Naturstein hinzu. Hieraus entstanden Bauten, die ein unvorstellbares Alter von bis zu 750 Jahren erreicht haben. Was ist das Geheimnis dieser historischen Bauweise? Und welche Aspekte muss man bei der Erhaltung, der Reparatur, dem Wiederaufbau beachten?Dr. G. Ulrich Großmann und Dr. Hubertus Michels, beide Bauhistoriker mit praktischen Erfahrungen, haben sich diesen Fragen gestellt. Somit ist dieser Ratgeber eineOrientierung für alle diejenigen, denen es beim Fachwerkbau weniger um eine Stilfrage geht als um eine historische Holzskelettbauweise, die es geschafft hat, ohne moderne technische Hilfsmittel gebaut zu werden und die jahrhundertlang überlebt hat, frei von Produkten der chemischen Industrie.Je weiter man sich von den Epochen entfernt, die den Fachwerkbau noch anwendeten, desto mystischer erscheint das Fachwerk, desto weiter entfernen sich die Erklärungen des Fachwerks von der tatsächlichen Geschichte dieser Bauweise. Im Laufe des 20. Jahrhunderts wurde der Hausbau aus einem hölzernen Skelett und Füllungen aus Lehm oder Stein unüblich, aber gerade in dieser Zeit stieg die Faszination von Fachwerk unaufhörlich bis heute. Bei den Architekten, die auf den Spuren des Bauhauses wandelten, faszinierte die vorzufertigende Bauweise, die man gerade für den Stahlskelettbau entwickelt hatte. Die handwerkliche Fertigkeit des Fachwerks und die durch das Holzwerk gegliederten Fassaden begeisterten den, der nur noch schlichte Putzwände sah.Fachwerk ist eine solide und logisch konstruierte Bauweise aus einem hölzernen Skelett und Füllungen aus Holzstaken, Lehm oder Stein, die den Anforderungen unserer Zeit genügt und hinsichtlich der Haltbarkeit und der Brandgefahr weitaus sicherer ist als die meisten aus modernen Baustoffen errichteten Gebäude. Allerdings benötigt das Fachwerkhaus Verständnis, Pflege, einen richtigen Umgang, gelegentliche Reparaturen und auch Restaurierungen.Ein wichtiges Buch zum Thema Fachwerk mit 213 Abbildungen und einem umfangreichen Adressen- und Literaturverzeichnis.

Anbieter: Dodax
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Lowest Budget - Neue Häuser unter 185.000 Euro
69,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Günstig geht doch! Hausbau ist teuer. Das wissen alle, die sich mit dem Gedanken tragen zu bauen, gerade in Ballungsräumen scheint das eigene Heim fast unerschwinglich geworden zu sein. Doch auch Familien, Paare und Singles mit geringem Budget können zum Haus ihrer Wünsche kommen. Dies gelingt nicht nur durch kompakte Bauweise, kluge Grundrissplanung und vereinfachte Konstruktionen, sondern teils auch durch gemeinschaftliches Bauen oder den Einsatz von Eigenleistung. Holzverschalter Kubus, grau verputztes Doppelhaus mit Flachdach, Modulhaus mit viel Glas oder weisser Satteldachbau: Thomas Drexel stellt rund 20 attraktive und kostengünstige Gebäude vor, die den zur Verfügung stehenden Raum optimal nutzen und wohnlich gestalten. • Frei stehende Häuser, Doppelhäuser, Reihenhäuser für Familien, Paare, Singles • Vielfältige Anregungen für das eigene Haus • Mit Planungs-Checkliste, Adressen und Tabellen zum kostengünstigen Bauen Ausstattung: Mit 180 Farbabbildungen und 50 Grundrissen

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot
Das Domhaus: Massiv wie ein Bunker! Günstig und...
64,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Ein Ratgeber und Werkbuch für die Praxis und Selbermachen! Die erste vollständige Schritt-für-Schritt-Bauanleitung in deutscher Sprache! Wissen in komprimierter Form, das den Leser in die Lage versetzt, selbst aktiv zu werden. Mit über 80 farbigen Bildern, Grafiken und Zeichnungen, die deutlich zeigen, worauf es ankommt. Ökologisch wertvoll energieeffizientes Bauen wird einfach und anschaulich erklärt. Gartenhäuschen, Wochenendhaus oder der eigene Hausbau steht an? Die Autoren teilen hier viel Wissenswertes mit und unterstützen Sie mit hilfreichen Tipps und Informationen zur Bauplanung und Ausführung, damit der Hausbau ein Erfolg wird! Bauliche Fachliteratur kann und will das Buch nicht ersetzen. Es bietet für die Dombaupraxis und 'Do it yourself'-Macher wertvolle Dienste. Domhäuser sind einzigartige, dekorative Unikate, sind durch ihre Bauweise resistent gegen Stürme, Hurrikans, Tornados, Erdbeben und je nach Konstruktionsweise und verwendetem Material so sicher wie ein Bunker. Das Buch ist so gestaltet, dass fast JEDER ein Domhaus individuell nach seinen eigenen Bedürfnissen planen, gestalten und selbst bauen kann. Ebenfalls wird beschrieben, wie Art und Grösse den eigenen Wünschen leicht anzupassen ist. Ein praxisorientierter Leitfaden der Auswahl der passenden Verfahren bis hin zur regelgerechten Ausführung. Die Erklärungen sind durch Fotos, Grafiken und hilfreiche Zeichnungen leicht nachvollziehbar und helfen, Fehler zu vermeiden. Beschrieben werden z. B.: Materialien, Werkzeuge, Verputze, Belüftungskonzepte und mehr in einfacher und umgänglicher Sprache ohne komplizierte Terminologien. Ein Buch zum Nachschlagen, Sich-inspirieren-Lassen und Anwenden. Die Beispiele haben Vorbildcharakter in Bezug auf Kontext, Umwelt und Wertschätzung von regionalen Materialien. Die Philosophie der Autoren ist Lebensraum für Mensch, Tiere, Pflanzen schaffen und durch ökologisch nachhaltiges Bauen und Pflanzen zu erhalten. Es lohnt sich, das Buch zu lesen!

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 23.02.2020
Zum Angebot